Strategien meines Erfolgs

Strategies of my success

Strategien meines Erfolgs

Review

Spielort ist die Turnhalle der B.-Traven-Oberschule, und man mag es kaum glauben, doch genau sie gehört zu den gelungenen Überraschungen des Abends. Denn der Bühnenbildner Fred Pommerehn hat die Halle in tiefen Nebel getaucht und nur mit Neonlichstäben geschickte Markierungen gesetzt. Schatten umspielen die Kletterwände, sodass das ständig in Bewegung befindliche Publikum von Schule wenig spürt: man ist auf der Suche nach dem genaueren Blick.

The venue is the gymnasium of the B. Traven Secondary School, and unbelievable as it may seem, the building itself is one of the evening's delightful surprises. For the set designer Fred Pommerehn has submerged the hall in a deep fog, setting ingenious markings only with rods of fluorescent light. Shadows play around the climbing walls, so that the constantly moving audience, trying to see more distinctly, hardly feels the scholastic context.
Berliner Zeitung, 26.07.2010

> more reviews